Nach dem Abi – entdecke die Welt!

Spanische Tapas

Wir allen waren schon dort und wenn nicht kommen wohl bald an diesen Punkt. Wir sind mit der Schule fertig. Und nun? Wer mit ach und krach sein Abitur in der Tasche hat, steht vor der Qual der Wahl. Denn es eröffnen sich einem viele Möglichkeiten, neben Ausbildung und Studium wird es, zu Recht, immer beliebter eine Auszeit zu nehmen.

Doch was bedeutet das eine Auszeit nehmen?

Wer eine Auszeit nimmt, hat auf einmal die Chance an einem Ort seiner Wahl zu leben und auch zu arbeiten. Er/sie kann sich bewusst auf eine Kultur einlassen, die er/sie sonst nur aus dem Fernsehen, Internet oder Büchern kennt. Auf diesem Weg werden auch Dinge, wie zum Beispiele lokale Spezialitäten, ausprobiert, die manch einer vielleicht nur vom Hörensagen kennt. Wusstest du zum Beispiel das eine Paella, das spanische Reisgericht, auf dreierlei Weise zubereitet werden kann? Weißt du überhaupt was eine Paella ist? Oder kennst du Kwas?

Die Welt ist groß und es gibt viel zu entdecken.

So auf Reisen haben wir nämlich die Möglichkeit ganz unbefangen Kulturen kennenzulernen und Kontakt zu den Menschen von eben jenen Orten aufzubauen. Natürlich unterhalten wir uns auch mit unseren neuen Freunden auf deren Landessprache, wodurch wir Sprachen lernen, für die wegen der Hektik des Alltags sonst keine Zeit bliebe. Denn anstatt in einem verstaubten Klassenzimmer zu sitzen, liegen wir an einem sonnigen Strand am Mittelmeer oder in einer gemütlichen Berghütte in den Alpen. Die Menschen von dort werden so zu unseren Freunden und Lehrer, sie helfen, erklären und das alles ganz zwanglos.

Möchtest du wissen, wie eine spanische Paella oder leckere Tapas gemacht werden?

Wie wär´s mit einem Spanischkurs in Cordoba, Valencia oder Salamanca? Oder Malaga, Cadiz…

www.spanish-training.org

Bildquelle: © paul_brighton – Fotolia.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s