O.Ostern – ein heidnisches Fest im #Hasenkostüm?

Ostern 2016, ein Frühlingsfest?
Obwohl Ostern eines der wichtigsten Feste des Christentums ist, fallen einem nur schwer beim angestrengten Suchen von Ostereiern christliche #Werte ein. Foto (c) ralf@berlin-training.eu

Das könnte mit unter daran liegen, dass Ostern stark an die germanische Göttin Ostara erinnert. Bei Frühlingsfesten verwendeten die #Germanen ihr zu Ehren Ostereier als #Symbol der Fruchtbarkeit, um nach einem zähen Winter für ein ertragreiches Jahr und hohe Nachkommenschaft zu beten. In anderen Religionen verehrte man die #Sonne als Licht- und #Lebensspenderin, über deren Kraft man sich zu Beginn des Frühlings wieder freuen konnte.

 

Pasqua – Ostern auf Italienisch

Die Italiener gedenken an Kar#freitag dem Leiden Christi, indem sie mit einem Kirchenkreuz seinen Leidensweg durch die Straßen italienischer Dörfer und Städte nachstellen. Am zweiten Oster#tag feiern sie dann mit der ganzen #Familie und Freunden die Auferstehung des Sohn #Gottes. Dafür machen sie einen Ausflug ins Grüne und packen die Torta di Pasquetta in den Picknickkorb. Dieses salzige Ostergebäck aus Ei wird mit Spinat zubereitet. Zum Nachtisch wird ein #Kuchen in Form einer Tauben verputzt.

 

Ostern in der neuen #Welt

Am Oster#sonntag findet Jahr für Jahr die #Easter Parade auf der 5th Avenue in #NewYork statt. New Yorker und ihre Besucher schmücken hierfür Wägen mit #Blumen und genießen die Show.

Eine andere weniger christliche Tradition ist das #WhiteHouse Eastern Egg Roll. Tatsächlich geht das Eierrollen auf dem Gelände des Weißen Hauses auf die Präsidentengattin Dolley Madison Anfang des 19. Jahrhunderts zurück. Seit dem veranstaltet jedes Präsidentenpaar Jahr für Jahr die Spiele und laden Kinder auf das präsidiale Gelände ein. Am Ostermontag dürfen die Kinder auf dem Wiesengelände dieses Spiel spielen und erhalten zum Abschluss ein vom Präsidentenpaar Hand signiertes Holzei.

 

Ostern bei den #Nachbarn

Eigentlich feiern die Österreicher, Ostern so ähnlich wie wir, aber eben doch anders. Am #Gründonnerstag steht der Verzehr von grünen Speisen auf dem Speiseplan zum Beispiel mit Grünkohl als Zutat. Die Österreicher pellen gefärbte Eier, weil sie sich von ihnen Glück und Schutz vor Unheil versprechen.

Und was verbindet man im Süden mit dem Wort Osterpinze? Richtig einen Kuchen. Dieses Gebäck erinnert an die leckere Taube aus Italien. Traditionell verspeist man dort eine Pinze an Ostern, neben den auch hier bekannten Schokoladeneiern und -hasen.

 

Pâques – Ostern auf französisch

Ähnlich wie in katholischen Dörfern in #Deutschland oder auch Österreich, ist es auch in #Frankreich üblich, dass Kirchenglocken von Karfreitag bis Oster#montag nicht geläutet werden dürfen. Kindern erzählt man die Geschichte von der Reise der #Glocken nach #Rom. In der Vatikanenstadt lassen sie sich segnen um pünktlich zum Ostersonntag in die Kirchen zurückzukehren. Unterwegs lassen sie Süßigkeiten über dem ganzen Land verteilt fallen, die von den Kindern am Ostermontag gesucht werden dürfen. Die Süßigkeiten sind im Gegensatz zu unseren Schokohäschen in Glockenform getaucht.

 

Und Spanien?

In ganz Spanien feiert man die Semana Santa mit stundenlangen Umzügen durch die Stadt.

Malaga Semana Santa
Semana Santa Malaga, Andalucia (c) ralf@berlin-training.eu
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s