#Bonfire Night – #Remember, remember the 5th of November

Bonfire_Night_LEMPtraining
Das süffisante Grinsen der #Anonymous-Masken ist #Internet-sei-dank auch bis zu uns durchgedrungen – die britische Bonfire Night, mit der diese Masken irgendwie zusammenhängen, weniger. Schließlich berufen sich die Internet-Aktivsten auf den Film „V wie Vendetta“, der wiederum die Geschichte des notorisch gemeingefährlichen Zündlers #Guy Fawkes neu erzählte. Doch wer war Guy Fawkes und was ist eine Bonfire Night? (C) Evelyn Paris

#Gunpowder, #treason and plot

Guy Fawkes war ein radikaler katholischer Aktivist, Terrorist würde man heutzutage sagen. Er wollte nicht nur die Regierung stürzen, sondern hätte fast #Londons komplettes Stadtzentrum abgefackelt. Als das #Westminster Parlament am fünften November 1605 eröffnet wurde, war die Anwesenheit sämtlicher Parlamentarier sowie der gesamten königlichen #Familie Grund genug für eine Verschwörung. Der Sprengstoff#experte Guy Fawkes sollte die im Keller des Gebäudes deponierten 2,5 Tonnen Sprengstoff zünden und so Rache an eben jener Regierung üben, die immer noch die Katholiken im Land verfolgte. Jedoch bekamen die Behörden Wind von dem #Anschlag und konnten in letzter Sekunde verhindern, dass Fawkes London mit diesem #Feuerwerk mehr als nur erleuchtet hätte.

We see no reason why Gunpowder treason should ever be forgot

Der Vereitelung des Attentates gedenkt man heute in Großbritannien mit imposanten Feuerwerken in der Bonfire Night. Die Insulaner veranstalten Straßenumzüge mit Fackeln und tragen Puppen, die entweder die Gesichtszüge Guy Fawkes oder aktueller Politiker tragen. Einige Briten zollen Fawkes scherzhaft Anerkennung, dass er als Einziger mit ehrlichen Absichten ins Parlament gegangen wäre. Am Ende des Umzuges werfen sie diese Puppen in ein riesiges Feuer, englisch Bonfire genannt.

Die größte #Party des Landes, wo? Natürlich in London!

Die Bonfire Night zählt überall auf der Insel zur größten Party des Jahres. Das ernste Gedenken hat einem spaßigen Volksfest Platz gemacht. Deshalb können Besucher und Anwohner, vor allem in London, aus einer Fülle von Unterhaltungsangeboten für den Abend und die Nacht wählen. In der britischen Hauptstadt zählt die Veranstaltung vor dem #AlexandraPalace mit knapp 50 000 Gästen pro Jahr zu der bestbesuchten des Landes.

Mit deutschen Exportschlagern wie Glühwein und Biergärten vertreibt man sich entweder die Warte#zeit auf das Spektakel oder nippt genüsslich, wenn die Feuerwerke den Nachthimmel erleuchten. Doch bevor der Himmel brennt, verkürzen während der Abenddämmerung künstlerische Darbietungen, #Eislaufbahnen sowie das #Streetfood-Dörfchen die Langeweile. Selbst nach den Feuerwerken bietet das Londoner Nachtleben den Feierwütigen mit abgefahrenen Partys eine unvergessene Bonfire Night.

Möchtest Du auch bei der größten und spektakulärsten Party England dabei sein? Kein Problem! Buche einen #Englischkurs in Portsmouth oder Plymouth und werde Teil der Englischen Kultur: http://www.englischkurse-england.de

Wo Du uns auch besuchen kannst:

http://www.berlin-training.eu

http://www.sprich-deutsch.de

http://www.spanish-training.org

http://www.italianoitaliano.com

http://www.academia-malaga.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s