Bye bye #Büroalltag – Es ist #Urlaubszeit

Sommerurlaub_LEMPtraining
Der Nachwuchs legt im #Sommer eine längere Schulpause ein. Für Eltern bedeutet dies, dass sie die Planung des ersehnten Urlaubs in die Realität umsetzen können. Wohin fährt die deutsche #Familie diesen Sommer? Werden die #Füße am Sandstrand mit Blick auf‘s Meer hochgelegt oder doch beim Besteigen der Alpen in die Hände genommen? (c) Yoori Koo

 

#Sonne, #Strand, #Spanien

Einen Favoriten zwischen #Europas Stränden auszusuchen ist eine wahre Qual der #Wahl, weil neben dem wunderschönen azurblauen Meer auch die kulturellen Eigenheiten der Gastgeberländer locken. Damit gehören die Strände im Süden Europas zu den beliebtesten Zielen deutscher #Touristen, besonders die Küsten #Frankreichs, Spaniens oder #Italiens bleiben Dauerbrenner und werden jedes Jahr wieder gerne wieder besucht. Während sich die Eltern faul in der Sonne räckeln und ihre Urlaubsbräune die Kollegen in der #Heimat vor #Neid erblassen lassen wird, beschäftigt sich der Nachwuchs selbst. Kein #Wunder, immerhin ist der Sandstrand ein riesengroßer Sandkasten, der von weiteren #Spielgefährten nur so wimmelt.

Über die Beliebtheit südeuropäischer Badeorte sind sich Hotelbetreiber bewusst, weshalb sie und ihre Teams sich auf die Urlauber jedes Jahr perfekt eingestellt haben. Sprach#probleme gehören zur Seltenheit, weil die meisten Concierge neben ihrer Muttersprache auch Englisch und Deutsch sprechen. Vielleicht schnappen sogar die Kinder ein bisschen Französisch, Italienisch oder Spanisch auf.

Oder doch hoch hinaus in die Alpen

Andere bewegen sich viel lieber, um den Alltagsstress für zwei Wochen abschütteln zu können. Was gibt es da #besseres, als eine Wandertour in den Alpen? Auf Campingplätzen an alpinen #Seen schlagen deutsche Familien gern ihr Zelt auf oder parken ihr Wohnmobil, da sich von dort die umliegende Berglandschaft bestens erkunden lässt. Der See am Nachtlager bietet nach einem ereignisreichen #Tag die langersehnte Abkühlung. Außerdem lässt sich am kühlen Nass auch schon einmal ein Faulenzer-Tag verbringen, wenn man merkt, dass der Bewegungsdrang schon nach zwei drei Wander#touren erloschen ist. Für Städter, vor allem aus dem nördlichen Teil der Republik, kann es unter Umständen zu Verständnisproblemen kommen, wenn man nicht mit süddeutschen Dialekten vertraut ist. Denn sowohl im ländlichen #Österreich als auch in #Bayern ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass einige Einheimische des Hochdeutschen nicht mächtig sind. Das tragen sie allerdings auch #stolz nach außen.

Bist Du auch auf den Geschmack von Sonne, Strand und Meer gekommen? Wie wäre es dann mit einem Sprachkurs in Spanien? Infos dazu findest du hier:
http.//www.spanish-training.com und
http://www.academia-malaga.com

Wo Du uns auch besuchen kannst:
http://www.kultur-und-sprache.de
http://www.englischkurse-england.de
http://www.berlin-training.eu
http://www.sprich-deutsch.de
http://www.italianoitaliano.com

Hilfe, die Weihnachtsmänner sind los!

Weihnachtsmänner_LEMPtraining
Es ist #Sommer auf der Nordhalbkugel der Erde, die #Sonne brütet und an #Winter ist gar nicht zu denken. Dennoch fallen in #Kopenhagen #Weihnachtsmänner ein. Was ist da nur los?

Optimierung des Heiligen Festes

Bakken, ein Frei#zeitpark am Stadtrand von Kopenhagen, lädt seit 1957 jedes Jahr im Juli Weihnachtsmänner aus aller #Welt zum Weltkongress der Weihnachtsmänner ein. Diesem #Ruf folgen Jahr für Jahr circa 125 Rausche#bart-Träger. #Drei #Tage dauert dieser Kongress.

Drei Tage, an denen die #Feiertagsexperten augenzwinkernd wichtige Dinge rund um das Weihnachtsfest besprechen. Sie bringen Parkregeln für fliegende Schlitten auf den neusten Stand, schimpfen über zu #enge Kamine und lassen sich über #artgerechte Rentierpflege aus.

Auch wird wieder in diesem Jahr überlegt, auf welchen Tag Heiligabend fallen soll, bei der Abstimmung entscheiden sie sich einstimmig für den 24. Dezember.

Spiel und Spaß in Kopenhagen

Neben diesen ernsten und dringlichen Angelegenheiten, die vor der Hauptsaison im #Winter geklärt werden müssen, hat der dänische Weihnachtsmann natürlich auch eine Menge Spaß mit seinen Kollegen aus aller Welt. Der Freizeitpark richtet eine #Parade aus, auf der die Weihnachtsmänner und ihre Wichtel Süßigkeiten in die Menge werfen. Anschließend gibt es einen Hindernislauf durch den Wichtel#wald, bei dem ein ausländisches #Team gegen die dänischen Weihnachtsmänner antritt. Am Mittwoch endet der Weltkongress mit dem #traditionellen Fünfkampf.

Nach dem offiziellen Programm lassen die Weihnachtsmänner mit dem Weihnachts#baum-Fest, am #Donnerstag und #Freitag, den Kongress ausklingen, bevor sie wieder in ihre #Heimatländer zurückkehren. Zu Hause angekommen haben sie wegen der Weihnachtsvorbereitungen alle Hände voll zu tun.

Zwischen den einzelnen Programmpunkten erholen sich die Bartträger vom Dienst am #Strand von Kopenhagen. Wer also schon immer eine Horde von Weihnachtsmänner in Badehose begutachten wollte, der sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen und einen Flug nach Kopenhagen buchen.

Wer keine Zeit hat, nach Kopenhagen zu fliegen, kann zur weihnachtszeit auch einfach nach #Dresden fahren! Unsere #Sprachschule vor Ort bietet erstklassigen #Deutschunterricht und zudem hat die Stadt Dresden einen der schönsten weihnachtsmärkte Deutschlands! Infos gibt’s hier:

http://www.deutsch-in-dresden.sprich-deutsch.de

Wo Du uns auch besuchen kannst:
http://www.kultur-und-sprache.de
http://www.englischkurse-england.de
http://www.berlin-training.eu
http://www.sprich-deutsch.de
http://www.spanish-training.com
http://www.italianoitaliano.com

#Sommerzeit ist #Festivalzeit

Beginn der Festivalsaison
Wenn die #Sonne lacht und der Duft fettiger Grillwürste den Nasen schmeichelt, dann weiß jeder, der Sommer ist da und die Festivalsaison nicht fern. #Endlich versammeln sich wieder hunderte oder tausende von Gleichgesinnten (je nach Festival kann die Zahl leicht abweichen). (C) Free Redam

Das liebevolle „Helga!“ Gebrüll lässt auch den Letzten erkennen: Die Wirklichkeit verabschiedet sich für das kommende #Wochenende. Aber wer ist eigentlich diese Helga, nach der Jahr für Jahr gesucht wird? Das arme Mädchen mit dem miserablen Orientierungssinn geht nun schon seit Menschengedenken verloren. Gut, dass so ein Festival eine Gemeinschaft ist: Jeder hilft mit, sie auch beim x-ten Mal wiederzufinden.

Auch beim Aufbau, kurz nach der Ankunft, geht jeder dem anderen zur Hand, wo es nur geht. Frisch gewaschen bauen die Festivalgänger ihre Zelte auf: #Hammer, Klebeband und Luft#pumpe werden herumgereicht. Nachdem der Schlafsack ausgerollt ist, stößt die Gemeinschaft zum Abschluss genüsslich mit warmen Dosen#bier an. Neidisch blicken die Hartgesottenen auf ihre Nachbarn, die spießig in ihren #Campingstühlen unter einem Pavillon sitzen. Doch am nächsten Morgen, wenn die Sonne vom Himmel brennt, werfen sie ihre Vorurteile über Bord, und gesellen sich zu den Menschen in der schattigen Oase.

Zunächst wandert der #Blick der Festivalianer übereifrig über das Programmheft. Sie wollen jeder #Band ihren #Respekt zollen, selbst der um #elf Uhr morgens. Jedoch wissen die Geübten unter ihnen, dass das Abendprogramm der Höhepunkt akustischer Genüsse ist, und man den #Rest ignorieren kann. Aber die Optimisten nehmen sich wie in jedem Jahr vor: „Dieses Jahr gucken wir uns alles an!“

Immerhin aus einer Sache wurde gelernt: Der peinliche #Sombrero vom Junggesellinnen Abschied ist wohlwissend im Gepäck verstaut. Diese aus der #Hutmode geratene Hässlichkeit wird einen, ebenso wie die sechs Flaschen Wasser, vor einem verhängnisvollen Hitzeschlag bewahren. Auch Wasser#pistolen, aus den Kindheitserinnerungen herausgekramt, #feiern auf manch einem Campingplatz ihr Comeback. #Supersoaker und co. sind als transportable Wasserspender über#lebenswichtig, weil sich die meisten Lagerstellen fernab jeglicher Zivilisation auf einem Acker befinden. Nach wie vor grenzen viel zu wenige Festivals an einen #See.

Da geübte Festivalgänger #Realisten sind, taucht ganz unten im Reise#rucksack die nächste #Modesünde auf. Die Rede ist selbstverständlich von Gummistiefeln. Egal wie schön die Sonne am #Donnerstag scheint, spätestens am Samstag wird es wie aus Kübeln gießen. Das weiß jeder mit Festivalerfahrungen. Dann ruhen die #Sneaker im Zelt, das hoffentlich nicht von einem #Orkan umgeblasen wird. Allerdings kann das bisschen Wasser die Festivalprofis nicht vom Feiern abhalten. Sie pogen sich in der ersten Reihe um Kopf und Kragen, und headbangen, was das Zeug hält. Zwar versinken sie im Schlamm, aber davon lassen sie sich nicht die Laune verderben.

Was von diesem einmaligen Wochenende bleibt, sind blaue Flecke, Augen#ringe, Schnupfen und ein Festivalbändchen. Dieser Stofffetzen hat Signalwirkung und Wiedererkennungswert unter Gleichgesinnten, und ermöglicht den #Aufstieg innerhalb der sozialen Hierarchie. Immerhin sind einige Festivals wahre Raritäten, wie beispielsweise die #Fusion in #Berlin. Für die gibt es nämlich keinen offiziellen Kartenvorverkauf. Die Tickets werden bereits im #Winter verlost. Wenn man auf so einem Festival warst, bezeugt das Bändchen die Zugehörigkeit zu diesem Kreis von Auserwählten. Deshalb höre nicht auf die Gerüchte, die dir versuchen weiszumachen, dass das Tragen von Festivalbändchen über einen längeren Zeitraum unhygienisch ist. Behalte es, bis es abfällt!

Mehr Infos unter:
http://www.kultur-und-sprache.de
http://www.englischkurse-england.de
http://www.berlin-training.eu
http://www.sprich-deutsch.de
http://www.spanish-training.com
http://www.italianoitaliano.com